Alter Schwede,

gerade erinnerte mich jemand daran:
„Ey Georg, kein Wunder, wir haben die Rauhnächte. Da kommt alles hoch!“

Ich gebe zu, Engel, ich habe mich nie bewusst mit den Rauhnächten beschäftigt. Schlimm?
Den Rauhnächten selbst ist das wurscht, ob ich mich mit ihnen beschäftige oder nicht, die wirken so oder so.

Und viele Menschen machen da voll etwas draus.

Fragen kommen halt auf:

  • Bin ich hier noch richtig?
  • Bin ich noch auf dem richtigen Weg?
  • Was kann ich tun, damit es besser wird?
  • Was will ich wirklich wirklich?

Was also ist mein Herzensweg?

Kannst du mich dabei unterstützen, Zauberwesen? Engel?