Lass mich raten, Du weisst sicher besser ob das Herz Deines Partners noch schlägt, als dass Du Deinem eigenen zuhörst.
Du weisst sicher besser, was das Herz Deiner Eltern, Deiner Freunde, Deines Partners tut, bist sicher interessiert, dass es den anderen besser geht, weil alles andere ja so egoitisch wäre.

Hör mal, ob DEIN Herz noch schlägt.
Hör mal, was es tut.
Hör mal, was es Dir sagen will,
frag mal, welche Geschichte es zu erzählen weiss.

Hör mal, ob Dein Herz noch schlägt.
Hör mal, welche Sehnsüchte es hat.
Hör mal, ob es traurig, wütend oder frustriert ist.
frag mal, ob Dein Herz was braucht.

Und vielleicht ist es ja Deine Geschichte, die Dein Herz zu erzählen weiss.
Vielleicht sind es ja Deine Sehnsüchte die Du Dir nicht eingestehst.
Vielleicht ist es ja Deine Wut, Deine Traurigkeit?
Vielleicht braucht Dich Dein Herz ja selbst?

Warum also hörst Du Dir selbst nicht zu, aber all den anderen schon?
Und wenn es dann nicht mehr schlägt, Dein Herz, dann liegst Du da. Aber eh nicht für Dich, oder? Wem hörst Du dann zu? Und warum erst dann?

„Hör mal ob Dein Herz noch schlägt“ ist ein alter Song von Sven Panne. Ich hörte diesen Song sichere hunterte Male, er drückt für mich einfach so vieles aus. Mit nur dieser einen Zeile.
Mein alter Freund und Begleiter Sven Panne ist Sänger, Pianist und Freund. Er hat viele viele schöne Songs. Der hier beschriebene ist für mich nicht nur des Inhaltes wegen so schön, sondern weil ich mir den Text so leicht merken kann: Er hat „nur“ diese eine Zeile. Mehr brauchts auch nicht.

Wer Sven hören will, findet vieles bei youtube, hier bei myspace, oder besucht ihn auf seiner Webseite.