Ja, ich mache Fwhler. Manchmal sogar viele. Sie zeigen mir, dass ich am Leben bin und HANDLE.

Fehler darf man natürlich offiziell schon machen, aber gerne gesehen wird das nicht. Und es erinnert an die Schule, da kam es auch erst einmal darauf an, dass der Aufsatz fehlerfrei war. Ob er schon und ausdrucksstark war, zählte auch, aber die Fehler in der Rechtschreibung waren die Hölle…. Damit hast Dir alles zerschossen.

Und im Leben und speziell im Business ist es genauso. Mach ja keine Fehler, denn es warten genug andere auf Deinen Job 😉 Bemühe Dich halt mal, gib Gas, alles so hübsche Anstöße.

„Ich will keine Fehler machen, ich riskier da nix!“ sagte mir neulich jemand. Aus Angst zu fliegen, aus Angst zu scheitern!

Ich persönlich habe das große Glück, Kunden und Partner zu haben, die meine Fehler tolerieren. Dafür bin ich restlos dankbar, denn so sind schon wirklich spannende Ideen und Projekte entstanden.

Wie geht es Dir mit Deinen Fehlern?

Lässt Du sie selbst zu?

Darfst Du sie machen?