Langsam mache ich mir ja so meine Gedanken. Ich rede dauernd mit mir selbst. Reflektiere NACH meinen Artikeln über sie. Andere machen das umgekehrt: Erst denken sie nach, dann schreiben sie…. Nun, bei mir ist es halt so. Und ausserdem hatte ich gerade noch zwei Gespräche zum Thema. Also.

Es gibt viele Gedanken zum Artikel zuvor. Besonders zwei scheinen die Kerngedanken zu sein:

  • Wie soll das gehen: Sich selbst zuhören?
  • Was passiert, wenn man es nicht tut?

Tja, da bin ich sicher der Papst, wenn es darum geht, Vorbild zu sein, sich selbst zuzuhören. Aber ich kann ja mal sagen, was ich so tue, oder auch ständig vergesse:

  • Meditation, und wenn es nur eine Minute ist.
  • Bewusstes Atmen.
  • Bewusst langsam sein, nix tun und schweigen, was für Gedanken tauchen auf?
  • Achte auf Deine Aggressionen- was sagen sie Dir?
  • Ich habe mindestens einen Ort, der mit mir redet. Sehr faszinierend, dort kommen immer Stichworte oder kurze Sätze, was jetzt passen würde. Stimmt immer, was da kommt.
  • Sign-Karten von Jwala Gamper befragen. Kann manchmal weh tun was da kommt, selbst wenn es Dich aufregt, liegt darin eine Antwort.
  • Gute Gespräche mit echten Freunden.
  • Still sein. Täglich.

Es gibt noch tausende weitere Wege. Welche magst Du?

Hm. Was aber, wenn man wie ich agiert und das alles nicht oder selten tut?
Dann wird man unrund möglicherweise. Aggressiv. Oder irgendwas anderes was einem nicht gut tut.
Gerne auch dies: Was man sich selbst nicht gibt oder geben will, sucht man dann bei anderen. Die sollen dann diese Lücken füllen. Was selten gesund und auf Dauer klappt. Was passiert? Man pöbelt im Umfeld. Folge: Wut, Aggression, Trauer….etc.

Du hast Wut? oder ähnliches? Dann hör Dir zu.

Das i-Tüpfelchen, was meine Forschungen so ergeben:

Noch perfider wird es, wenn Du Dir wiederholt nicht zugehört hast, dann herausgefunden hast, dass hier eine große Ursache zu finden ist für Deine Entgleisungen und Du Dir in Folge schon x-mal selbst versprochen hast, es zukünftig zu tun UND DIESES VERSPRECHEN DANN DAUERND BRICHST. Was passiert? Wut, Aggression……….

Das gilt übrigens für all diese feinen Versprechen die wir uns gerne selber geben nur um sie dann dauernd zu brechen.
Bei anderen mögen wir das nicht, aber uns selbst tun wir das gerne an……

Sagte ich, ich sei da der Papst? …